#frauenprobleme

Tag 89

I am the mother of Dragons...Nein, Moment. I am THE DRAGON!

Später als ich bei David ankam war die Transformation vollendet: Ich war zum Drachen geworden. Ich fauchte und spuckte mit Feuer nur so um #frauenproblememich. Meine Freunde riefen an, schrieben mir, was denn mit heute Abend wäre. Ich fauchte. Mein Herz raste. Ich hatte die schlechteste Laune, die ein Mensch haben kann.

Ich schreib meinem Ex-Freund in einer SMS, dass ich heute wohl nicht raus gehen werde, weil ich zu schlechte Laune habe. Zu David sagte ich noch, dass ihm sicherlich den Kopf abreissen werde, würde mein Ex mich telefonisch mit Fragen löchern. Kaum abgeschickt habe ich meinen besorgten Ex-Freund an der Muschel. Er meinte es gut. Ich rastete aus. Der Arme.

Der Abend war wohl nicht besonders, ich habe nichts verpasst. Meine Freunde haben mich Gott-sei-dank verpasst. Der einzige, der mich bändigen kann, wenn ich meine Tage kriege ist David. Bei ihm schnurre ich immer wie ein Kätzchen.

Dieses Bild habe ich Claudia geschickt, um ihr klar zu machen, wie gut meine Laune ist. #frauenprobleme #friends4ever