Tag 90

Phoenix Lounge in Schöneberg

Sonntag ist Frühstückstag.

Nachdem ich gestern die totalen Frauen-Probleme hatte, freute ich mich heute auf mein Frühstück. Eine Freundin erzählte mir von den Pancakes in der Phoenix Lounge in der Kyffhäuserstraße/ Barbarossastraße. Es war schön sonnig aber noch #essennicht so warm. Trotzdem setzten wir uns nach draußen. Die Bedienung war freundlich.

Das Frühstücksangebot ist reich. David entschied sich für die "Kanadischen Blaubeer-Pancakes" und ich mich für den "New York Bagel Brunch".

David bekam zwei heiße Blaubeerpfannkuchen mit Ahorn-Sirup und einem kleinen Obstsalat. Mir wurden 2 aufgeschnittene und leicht angetoastete Naturbagel gebracht. Dazu wurde ein riesiger Teller mit Cream Cheese, Erdnussbutter, Guacamole, gekochtem Schinken, Obst und Gemüse gereicht.

Und weil ich so eine tolle Bloggerin bin, gibt es nur ein Nachher-Bild von unserem Essen. Es war sehr lecker. Aber, liebe Phoenix Lounge, Pancakes sind keine Pfannkuchen.