Es ist so heiß, also ess ich mein Eis. Mango mit Fritz Limonenlimonade gemischt, ergibt dieses leckere Eis. #essen

Tag 87

Sommer, Sonne, kurze Hosen

Es ist Sommer. Der Schweiß läuft. Die Klamotten werden kürzer. #alltag Männer leiden, weil sie ab sofort mit einer Dauerlatte rumlaufen müssen. Frauen leiden auch, weil sie den Sommer mit Augenklappen rumlaufen müssen. Jetzt kommen sie wieder aus ihren Löchern gekrochen: kurze Hosen, Adiletten und feinripp Unterhemden, Offene Hemden entblößen hübsche Bierbäuche und Goldketten.

Liebe Männer: Für uns ist es auch nicht leicht im Sommer. Während ihr offenbar nicht wisst, ob ihr einer Frau als erstes auf ihre Beine oder in den Ausschnitt starren sollt, wissen wir nicht, ob wir überhaupt hinsehen wollen. Während Männer schwitzige Körper offenbar an Sex erinnert, erinnert es mich an das was es eben ist: Schweiß. Schweiß stinkt, rinnt, tropft und zerstört Make-up und Frisur. Nicht sehr sexy wie ich finde. Deswegen greift man zu weniger Klamotte. Nämlich um der Hitze vorzubeugen. Weniger Klamotten = weniger Hitze. Das, liebe Männer, habt ihr auch schon verstanden. Wir aber verstehen es auch schwitzend und mit leichten Klamotten gut auszusehen. #mode Während eine wohlgeformte Frau in einem hübschen Kleid laut euren Kommentaren zum Anbeissen aussieht, sehen die wenigsten Männer in kurzen Hosen gut aus. Es beginnt mit der Hosenlänge.Entweder zu nicht lang genug oder nicht kurz genug. Bitte merken: Hosen in länge von Boxer-Shorts gehen einfach nicht.

Ausserdem, liebe Männer, ist nichts gegen Sonnencreme einzuwenden. Sonnenbrände vom Grillen am Wochenende sehen echt scheiße aus und sind unter umständen auch noch ungesund für Euch.

Aber man muss euch loben. Einige von euch haben es langsam echt raus. Weiter so. Und bitte weniger Kommentare. Uns ist warm, wir wollen euch nicht mehr verführen als sonst.